07021 866 8293 hallo@schatzentdecker.de

Neu hier?

Schön, dass du da bist!

Schön, dass du da bist!

Glaubst du manchmal, dass etwas nicht mit dir stimmt? Verspürst du in bezug auf das, was wir im Allgemeinen Leben nennen, ein Unbehagen und suchst eigentlich etwas anderes, als das, was dir das Leben und die Gesellschaft heute zur Verfügung stellen?

Es könnte sein, dass mit dir alles in Ordnung ist und in dir gerade eine innere Entwicklung stattfinden möchte. Vielleicht fehlt dir etwas in deinem jetzigen Umfeld, was du für deinen nächsten Entwicklungsschritt brauchst. Und es könnte sein, dass du deshalb den Weg zu mir gefunden  hast.

Mir ging es viele Jahre genauso. Es war ein diffuses Gefühl von „Es gibt noch etwas anderes“ und „Ich passe hier nicht so richtig hin“. Ich fühlte mich ein wenig verloren im Leben. Dabei sah von außen betrachtet alles gut aus: Abi, erfolgreiches Studium, gute Jobs und eine Führungsposition. Im Einklang mit der Familie. Vereinbarkeit von Familie und Beruf nennt man das wohl.

Und obwohl alles gut aussah, fehlte mir etwas. Da war eine Sehnsucht. Und die kam von innen. Das war neu für mich. Sollte es noch etwas Anderes geben, als das, was ich erreicht hatte? Etwas, was mich tatsächlich glücklich macht und erfüllt?

coaching für mütter

 

Hör auf zu warten!

Dann folgte lange Zeit nichts. Ich ignorierte das Gefühl und machte immer weiter. Aber es kam beharrlich wieder. Alte Strukturen und Systeme haben mit der Zeit auch nicht mehr für mich funktioniert. In meinem Fall bedeutete das Krankheit. Es war, als ob meine Seele mit dem Körper sprach: „Sprich du mit ihr, auf mich hört sie nicht.“

Ich stellte fest, dass das, was ich hatte, nichts mehr das war, was ich wollte. Im Außen war immer noch alles okay, im Inneren schon lange nicht mehr. Ich hatte mich angepasst, mich klein gemacht, um zu überleben. Mit dem Wunsch nach Veränderung, Abwechslung und Sinnhaftigkeit kam aber auch die Angst: Will ich zu viel? Kann ich das tun? Darf ich das überhaupt? Und was ist mit meiner Familie? Ist jetzt nicht die Zeit meiner Kinder, in der ich zurückstecken muss? Bin ich zu anspruchsvoll?

Puh, heute bin ich froh, diesen Teil überwunden und mich auf den Weg gemacht zu haben. Ich begann, meine Flügel zu strecken und meine Potentiale zu entfalten. Und ich entdeckte, dass ich ein wertvoller Beitrag für andere sein kann. Der Weg war nicht immer einfach, vieles hat mich erschreckt. Für mich war es am Schwierigsten, mich selbst anzuerkennen und anzunehmen, dass ich viel in die Welt zu bringen habe.

Diesen Weg konnte ich nicht alleine gehen. Es haben mich verschiedene Menschen dabei begleitet, denen ich heute sehr dankbar bin. Begleitung habe ich heute immer noch, denn der Weg ist nie zu Ende. Vieles wird nur leichter.

 

coaching für mütter

 

Coaching für Mütter – sei mutig!

Was ist mit dir? Hast du den Willen damit aufzuhören, dich klein zu machen? Du siehst ja, wo es dich hinführt. Und nein, du bist keine Ausnahme. Du darfst diesen Wunsch haben und ihn dir auch erfüllen!

Fange an zu leben. Die Welt da draußen braucht keine kraftlosen Menschen. Sie braucht dich in deiner Kraft! Du brauchst deine Flügel, um fliegen zu können! Und deine Kinder brauchen eine Mama in ihrer Mitte. Denn alle Themen, die du bei dir aufgeräumt hast, müssen deine Kinder nicht mehr von dir übernehmen.

Mach dich auf den Weg! Finde dein Leben! Es gibt kein Patentrezept. Du wirst deine eigene Lösung finden. Und das geht nur, wenn du jemanden hast, der auf diesem Weg ein Stück voraus ist und dich liebevoll begleitet. Suche dir Andere und sprich mit jemandem darüber. Vielleicht kann eine Freundin dich begleiten. Oder du suchst dir jemanden außerhalb deiner Welt, der deine Begleitung liebevoll in die Hand nimmt. Hör auf zu warten und sei mutig. Hol dir Unterstützung!

 

Bist du es dir wert?

So, und bevor die nächste Hürde bei dir auftaucht, möchte ich noch kurz etwas loswerden:

Viele Mamas scheuen davor zurück, für sich selbst Geld auszugeben und damit in sich zu investieren. Irgendwie meinen sie immer, sie bekommen das schon alleine hin (ich war da keine Ausnahme). Wenn du mal genau hinschaust, wirst du sicherlich bemerken, dass auch du schon viele Dinge in diese Richtung unternommen hast: einen Yogakurs besucht, Lauftraining, Sport oder Wellnesswochenenden. Hast du schon mal ein spezielles Coaching für Mütter in Betracht gezogen? Und dabei kommt eine wichtige Frage auf:

 

Hast du schon einmal richtig in dich und deine persönliche Weiterentwicklung investiert? 

(spannendes Wort in diesem Zusammenhang!)

 

Nimm dir doch bitte einen kurzen Moment und spüre in dich hinein:

Was bist du dir wert?

 

Hast Du ein „JA“ für dich und deine Weiterentwicklung gefunden?

Dann mach dich auf den Weg. Vielleicht ist ja ein spezielles Coaching für Mütter etwas für dich. Schau doch gleich nach, was es hier bei den Schatzentdeckern für dich gibt. Bist du in Kirchheim Teck und Umgebung, dann schau auf der V.I.P Coaching für Mütter Seite vorbei. Wohnst du weiter weg oder möchtest deine Entwicklung gerne im geschützten Rahmen deines Zuhauses anstoßen, dann kann Online-Coaching für Mütter etwas für dich sein. Es könnte auch sein, dass mein aktueller Onlinekurs „Kreiere eine einzigartige Verbindung zu deinem Kind“ dich zu mir geführt hat.

 

Wie auch immer du dich entscheidest: Ich freue mich, wenn du nun entschlossen hast, endlich etwas für dich zu tun!

Weiter so!

Deine Simone

Gratis Praxisleitfaden

Ruhe im Familienalltag

Schaffe Ruhe für dich im Familienalltag
* erforderlich


Newsletter abonnieren

Mein Newsletter gibt dir Impulse, um in deine Kraft zu finden

* erforderlich

Fan werden!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du diese Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schließen